…Nachtrag – QR-Code

Da eventuell nicht allen bekannt ist, was ein QR-Code überhaupt sein soll, gibt es hier eine kurze Erläuterung: das QR steht für „Quick Response“, erfunden wurde er im Jahre 1994 von Japanern (wie so vieles…) und ist ein 2D-Strichcode, auch wenn mehr Ecken als Striche vorhanden sind. Von Denso Wave ursprünglich für die Autoindustrie (Toyota) entwickelt, dient er mittlerweile der Kodierung von Texten, Musik, Internetadresse, usw. Mir sind sie bis jetzt oft auf Plakaten der Bahn aufgefallen.

Benutzt werden kann der Code von jedem Gerät was eine Kamera und eine entsprechende Software zum Dekodieren des QR-Code besitzt, wie z.B. von einem Smartphone.

Für weitere Informationen empfehle ich eine allseits bekannte Internet-Enzyklopädie -> QR-Code

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s